top of page

allgemeines

Hanna Franke studierte "Szenische Künste" an der Universität Hildesheim und ist gelernte Erzieherin und Jugendreferentin. Seit 2022 arbeitet sie als selbstständige Theaterpädagogin, Schauspielerin und Regisseurin. Sie arbeitet in Schauspiel und Regie mit dem Chambinzky Theater Würzburg, war Teil eines Performance-kollektivs in Lille, spielte im Theater GegenStand e.V. in Marburg und performte auf verschiedenen Festivals u.a. in Zagreb in der 10. Ausgabe des BIT: Blind in Theatre oder den Theatertagen am See (justSEE). Sie ist Mitglied im Verein TPZ! Hildesheim sowie dem Chambinzky Theater in Würzburg. Als Theaterpädagogin bietet sie von dreitägigen Seminaren in u.a. der Bildungsstätte Bredbeck bis zu Workshops für Klassenfahrten, der Organisation von Theaterfreizeiten für junge Erwachsene oder auch zweistündige Einheiten in Schulen zur Verbesserung der Rede oder der Selbst- oder Fremdwahrnehmung an. Die Vermittlung von künstlerischen Fertigkeiten ist ihr dabei genauso wichtig wie eine kreative und positive Arbeitsatmosphäre.

Privat beschäftigt sie sich zudem mit Videoarbeiten und Fotografie. Dies nimmt auch Einfluss auf ihre Arbeit im Theater und die Sicht auf künstlerische Prozesse.

Portrait von Hanna Franke
bottom of page